1986 – Strahlende




STRAHLENDE (RADIANCE – beaming)
Hommage den Opfern von Tschernobyl

Zyklus von 44 schwarz/weiss Photographiken
60 x 50 cm

Am 26. April 1986 schockte die Katastrophe im Kernkraftwerk Tschernobyl die Welt. Auch wir, an der Universitaet fuer angewandte Kunst in Wien, hoerten die Mitteilungen.
Ich bat meine Studenten sich auszuziehen um noch unter dem Eindruck der Nachricht ihre Angst und ihren Schrecken – nackt zu zeigen. Jede/jeder stellte sich zur Verfuegung. Eine Studentin ging und brachte ihre Kinder.

In das Vergroessern der Negative habe ich stark eingegriffen. Die Gelatine-Schicht einiger Negative, die ich Bakterien aussetzte, wurde teilweise zerstoert. Diese Bilder vermitteln kein Strahlen mehr, sondern Veraschung und Versteinerung.

Ausgestellt:     1986 Oesterreich / Wien, WUK Photo Galerie
1989 USA / Ripon WI, Caestecker Gallery
1991 Deutschland / Muenchen, Deggendorf Museum
2009 USA / Ripon WIS, Caestecker Gallery (Reproduktionen)