1997 – Gasper Hauser



GASPAR HAUSER Nr. II
Hommage Blai Bonet

Oel auf Leinen
580 x 160 cm

“Tres Artistes renten Homenatge a Blai Bonet” – Drei Künstler ehren Blai Bonet.
Im Februar 1997 entwickelte ich gemeinsam mit dem Dichter Blai Bonet selbst, dem Komponisten Joan Valent, beide aus Mallorca, und der Cellistin Barbara Ronte aus Deutschland, den Gedanken zu dessen Hommage.
Blai Bonet gab uns als Arbeitsgrundlage das Gedicht “Gaspar Hauser No. II”.
Ich entschied mich, das Gedicht in „mein Bild“ zu wandeln und Joan Valent entschied sich zu „Gaspar Hauser“ ein Streicher-Sextett zu komponieren.
Im Dezember 1997 verstarb Blai Bonet.
Die Ausstellung* der Hommage “Tres Artistes renten Homenatge a Blai Bonet”  wurde 1998 posthum in Santanyi / Mallorca mit der Auffuehrung des Streicher-Sextettes (Cello-Solo Barbara Ronte) „Gaspar Hauser“, feierlich eroeffnet.

*12 Oelbilder, 9 Graphiken

Katalog ISBN3-950405-3-6